Hallo ihr Lieben,

am 01.08.2015 findet in Dürwiß die Kreismeisterschaft über die Strecke 10km statt. Wir würden uns freuen, mit möglichst vielen Leuten an den Start zu gehen. Zu laufen ist ein Rundkurs von 2 km. Auch wenn dies erstmal abschreckend wirkt, so eine Stimmung wie in Dürwiß habe ich (Jannis) noch nie bei einem Volkslauf erlebt. Es gibt keinen Meter auf der Strecke, an dem nicht angefeuert wird. Weiterhin ist die Strecke Topfeben. Die höchste Erhebung ist der Gullideckel. Da die Anmeldung am 31.07 schließt, bitte ich alle Interesseneten sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden. Ich würde dann eine Sammelanmeldung aufgeben. Der Start ist um 19:30 die Kosten übernimmt der Verein. (Hatte ich bei der ersten Version dieses Artikels vergessen)

Auch wenn ihr mich im Training sieht, schreibt mir bitte trotzdem eine Email wegen der Anmeldung, dass keiner Verloren geht.

Weiter Infos zur Veranstaltung hier:Ausschreibung  und hier noch ein kleines Video

Ich möchte an das schöne Erlebnis beim Stadtgartenlauf in Würselen letztes Jahr erinnern und hoffe das wir wieder mit einigen Startern vertreten sein werden! Dürwiß ist auf jedenfall für jeden geeignet, der seine 10er Bestzeit schlagen will! Und für alle anderen, der Lauf ist ein Fest!

Aktueller Stand der Meldungen: Katrin, Sebastian, Udo, Karin, Monika D., Monika M., Ralf, Sascha, Melanie, Christof, Gerhard, Manuela, Jannis

Alle hin da !

Beste Grüße

Jannis

Sascha und ich starteten gestern Abend beim Aachener Nachtlauf. Unser Vorhaben: jeweils eine neue Bestzeit über 10 KM zu laufen. Er wollte unter die 50, ich unter die 55 Minuten kommen. Obwol der 2,5 KM Rundkurs ein wenig eckig ist und viel Kopfsteinpflaster hat, ist er für schnelle Zeiten geeignet. Das Wetter spielte mit und an der Strecke feuerten viele Zuschauer uns Läufer an. Soweit alles bestens. Jetzt mussten wir nur noch unser Rennen laufen. Gesagt - getan. Sascha finishte in einer Nettozeit von 49:34, ich in 52:51. 

Über den Nachtlauf an sich, kann man ja geteilter Meinung sein. Er ist für einen 10er recht teuer und man ist genötigt das orangene Shirt zu tragen, aber die Atmosphäre ist schon was besonderes. An einem Freitagabend bei einsetzender Dämmerung durch die volle Altstadt zu laufen, macht mir persönlich Spaß. Und Sascha hat`s - glaube ich - auch genossen.

NachtlaufAachenSaschaJoerg

Einen großen Dank an Rolf Wenerus, der uns mal wieder mit einer orginal Schwarzwälder-Kirsch-Torte beehrte!

Auch wenn die Kalorienbilanz nach dem Training bei uns allen dadurch weit über 0 war, bei dieser Torte kann einfach keiner widerstehen.

20150707 100 0214

........... von unserem Benefizlauf 2015 jetzt schon online, ein riesen Kompliment an Peter Borsdorf ob der schönen Bilder aber schaut selber https://plus.google.com/…/11280…/albums/6165911912345272529…

Wir bedanken uns bei fast 1000 zufriedenen Teilnehmern beim gestrigen 15. Benefizlauf. Bei strahlendem Sonnenschein und vielen motivierenden Zuschauern im Stadion und an der Strecke, wurden alle Strecken von 400m Bambini bis zur Königsdiziplin 10KM absolviert. Durch euren Laufeinsatz und dem damit verbundenen Startgeld können wir die beiden Institutionen VKM und Hospizstiftung Region Aachen unterstützen, da alle erwirtschafteten Gelder dort hingehen. Es war wunderschön, Euch in dem tollen Waldstadion  begrüßen, anzusagen und anfeuern zu dürfen. Wir sagen ebenso danke an alle Sponsoren, die durch ihren finanziellen Einsatz, so ein Event überhaupt erst ermöglichen können, namentlich zu erwähnen sind die Firma MOSS, EDEKA HATLÈ, BBMEDICA,JACOBS-AUTOMOBILE, PRINTCLUB. Ein allgemeines DANKE SCHÖN, das wir zum 5.MAL in Folge MITAUSRICHTER sein durften und versprochen wir machen das auch wieder im folgenden Jahr.

In diesem Sinne wünscht Lustlauf mein Verein: bleibt gesund, weiterhin guten Lauf und bis nächstes Jahr