Die Startnummern hat Udo abgeholt.Treffpunkt am Veranstaltungstag ist um 9UHR am Chorusberg 8, dort erfolgt dann auch die Startnummernübergabe.Wer selber zum Vichtbachtal anreisen möchte kann ab Freitag seine Startnummer im Runner Shop abholen!!

Diejenigen die zum Chorusberg kommen: Wir sitzen zusammen auf (BUS), so dass wir gemeinsam uns im Vichtbachtal aufwärmen können, nehmt genug warme Überziehsachen mit, der Veranstalter hat genug Bullis, die Ihr nachher beladen könnt. Leider haben wir verletzungsbedingt schon einige Absagen. Am Sonntag soll es optimales Laufwetter geben, vielleicht findet sich noch einige Nichtläufer an der Strecke oder im Ziel um die Läufer anzufeuern. 

Nur glücklische Gesichter bei der Scheckübergabe von insgesamt 13000 Euro, Lustlauf freut sich zusammen mit Runner Shop drei Schecks übergeben zu können... und am 26.06.2016 beim nächsten Benefizlauf wieder ein Teil zu sein

Zwei unserer jüngsten oder frischesten Lustläufer haben dieses WE den wohl mit schönsten Marathon unter ihre Hufe genommen. Gemeinsam haben sie hart für dieses tolle Event trainiert, Timo als noch Jungspund und Burkhard als bereits alter, erfahrener Laufhase. Gemeinsam gingen Sie auch an den Start und blieben bis KM30 zusammen, dann zog Timo davon oder mußte Burkhard abreissen lassen. Dennoch können sich beide Zeiten absolut sehen lassen und Sie bereichern unsere Bestenliste mit den Plätzen 6 und 7. Timo finishte noch unter 4Stunden in 3:56,34 und Burkhard in 4:09,48. Wir erwarten von Euch Beiden noch nen tollen Bericht, vor allem ich da ich in 2 Jahren zu meinem 50. Ja auch fällig für New York bin.

Nur strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe....

heute war es endlich soweit, als Mitveranstalter, neben dem Runner Shop, konnte Lustlauf heute die kompletten Einnahmen (Startgelder/T-Shirt Verkauf) des 15. Benefizlauf an die Spendenempfänger übergeben. Die noch aufgerundete Summe von 13.000Euro konnte mit 7000Euro an die Hospizstiftung Region Aachen, für die wir ja auch noch Kilometer sammeln, 5000Euro an den Verein für Körper und Mehrfachbehinderte, sowie 1000 Euro für Running for Kids, unserem Freund Peter Borsdorff übergeben werden. Wir sind stolz durch den Einsatz unserer Mitglieder, sei es der Aufbau, Streckenposten, Startnummernausgabe, Wasserstand, unseren Teil dazu beigetragen zu haben. Udo und meine Wenigkeit konnten der anwesenden Presse (Aachener Nachrichten, Aachener Zeitung, sowie 100,5 das Hitradio), noch von unseren weiteren läuferischen Aktivitäten berichten. So z.B. dass wir ja für die Hospizstiftung noch Kilometer zusammenlaufen, das wir zahlreich beim Solidaritätslauf gestartet sind und unser Ziel für 2016 der Wings for Life WORLD RUN für die Rückenmarkforschung. Es war ein schöner Morgen, weil wir Gutes tun konnten, deshalb auch nochmal der Dank an die anwesenden Sponsoren, EDEKA HATLÈ, MOSS, BB MEDICA, PRINTCLUB AACHEN, JACOBS AUTOMOBILE. Mit Freude konnten wir der Presse auch schon den Termin für den 16. Benefizlauf mitteilen, den sich hoffentlich jeder Läufer schon im Kalender notiert, den 26.06.2016. Im Anhang ein Photo eines der glücklichen Spendenempfänger unser Peter Borsdorff.