Nur 1 Tag vor unserer, erfolgreichen, eigenen Veranstaltung, dem 18. Benefizlauf, waren wir bei unserm Freund Peter Borsdorf, um ihn laufend zu unterstützen. Bei seinem legendären "Peter und Paul-Lauf" gibt es Sponsoren, die pro gelaufener Stadionrunde spenden. Wir haben uns mal wieder selbst gesponsert, zu den von unserem Lustlaufteam ca. gelaufenen 60KM oder 240 Runden, haben wir Peter einen Scheck über 300 Euro überreicht. Als Gegenleistung macht der Peter ja auch wieder tolle Photos bei unserer Veranstaltung. Wir bleiben unseren Motto`s treu "laufend SPENDEN" oder wie beim Benefizlauf "von Läufern für Läufer"

Getreu unserem Motto "von Läufern für Läufer" haben wir uns gestern wieder in den Dienst für die gute SAche gestellt.

Ob als Streckenposten, Wasserstelle, Kassenhäuschen; Kaffeestand, Zuweiser etc.

soeben hat der 1000. Starter gemeldet, damit wurde früh schon unser gewünschtes Ziel erreicht!!! Wir freuen uns auf ein tolles Lauffest auf allen Strecken und von jung bis alt. Wir gehen morgen noch mal raus auf die Laufstrecke um SIe optimal für Euch zu preparieren. Wir sind bereit....


Meldungen sind immer noch online oder im Runner Shop möglich. Selbst am Veranstltungstag können die ganz kurz Entschlossenen bis 1 Stunde vor Start melden.

AACHEN. „Die Kunst des Laufens“ – so steht es auf dem Trikot von Manfred Xhonneux geschrieben, und so lautet selbstverständlich auch das Motto des Mitveranstalters des 18. Benefizlaufes. „Laufen ist eine Kunst, die vom Kind bis ins hohe Alter jeder lernen kann. Alle Generationen sind eingeladen, sich an unserem Lauf zu beteiligen und sowohl etwas für die eigene Gesundheit zu tun als auch anderen Menschen zu helfen“, betont Xhonneux. Seit 2011 ist Ralf Hagens vom gemeinnützigen Laufverein „Lustlauf“ mit dabei.

Der Erfolg ist groß: 2017 konnten 9.000 Euro an den Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Aachen (VKM), die Hospizstiftung Region Aachen, Running for Kids und „Alle lieben Schmidt“ gespendet werden. „Angefangen haben wir mit einer Spendensammlung für die Krebsvorsorge. Ab 2009 haben wir uns dazu entschlossen, verschiedene lokale Organisationen wie zum Beispiel den Förderkreis für krebskranke Kinder e.V. Aachen und das Marienhospital BrustCentrum Aachen zu unterstützen“, erklärt Xhonneux. 2014 kam ein Rolli-Rennen ins Tagesprogramm dazu und damit auch der VKM als Partner.
Anmeldungen ab sofort möglich

700 Voranmeldungen gibt es bereits, darunter 65 Kinder, ein Freundeskreis mit 60 Personen, die gemeinsam einen 60. Geburtstag feiern, sowie ein Team der Luise-Hensel-Realschule. Die größte Lauf-Gruppe stellt der neue Sponsor REWE mit 110 Mitarbeitern. Der Benefizlauf startet um 9.15 Uhr mit einer Begrüßung. Um 10 Uhr beginnt der Bambini-Lauf über 400 Meter, ein wunderbar emotionales Element des Benefizlaufes. Danach startet um 10.15 Uhr der Schülerlauf über 800 Meter. Das 5. Rolli-Rennen über 800 Meter findet ab 10.45 Uhr statt. Der 6. Team-Lauf über 3000 Meter richtet sich ab 11.15 Uhr an Büroteams, Freundeskreise und Familien. Die am besten frequentierten Läufe sind der 5. Jedermannlauf über 5000 Meter ab 12 Uhr sowie der 17. Volkslauf über 10.000 Meter ab 13.15 Uhr. Und zu guter Letzt gibt es einen Lauf im Walking und Nordic Walking über 8000 Meter ab 13.20 Uhr. Anmeldungen für den 18. Benefizlauf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcel Philipp am Sonntag, 24. Juni, im Aachener Waldstadion sind ab sofort mit einem Meldeformular an der Neupforte 15 sowie online unter www.benefizlauf.de möglich.

Bereits im 7. Jahr sind wir Mitausrichter dieses tollen Laufes und mit Stolz können wir sagen die Teilnehmerzahlen steigen. MIt als neuer Sponsor in diesem Jahr begrüßen wir die REWE-Gruppe Aachen, die alleine 100 Teilnehmer stellt..... Im Gruppenbild dabei sind auch die Spendenempfänger Daniela Jahn vom VKM und Peter Borsdorff für Running for Kids... sowie die Sponsoren Axel Bleeck von BB-Medica und Sylvia Moss von der Bäckerei Moss.

So energiegeladen wie auf dem Photo erwarten wir die Teilnehmer!!!!!!!!!!!!