Bericht zum 40. Strassenlauf Rund um das Bayer-Kreuz

Nach 2 Jahren Corona ohne Wettkämpfe wollte ich endlich wieder mal einen Wettkampf laufen und dies passt auch in meine Marathon Vorbereitung (8. Mai Maas-Marathon). Die Marathon-Vorbereitung läuft optimal, somit dachte ich mir, renne ich mal die 10 Kilometer in Leverkusen. Das Wetter war super, die Temperatur angenehm. Das Starterfeld war sehr stark besetzt und ich hatte schon ein komisches/ungewohntes Gefühl mit soviel Startern am Start. Dann ging es 4 Runden um das Bayer Kreuz, sehr flach und schnell. Ich konnte mein Tempo optimal aufteilen. Am Ende stand eine 36:28 auf meiner Uhr. Knapp an meiner persönlichen Bestzeit vorbei (siehe Vereinsbestenliste)

 

Gestern wurde passend zum hohen Spendenerlös (50001Euro), am Brunnen des Geldflußes, eine Pressekonferenz, von der Hospizstiftung gegeben als "Danke Schön". Toll das wir auch wieder einen kleinen Anteil mit dem Mini-Benefizlauf beitragen konnten.

 

 

In Vertretung für den Runner Shop und Lustlauf, durfte ich unseren 20. Benefizlauf schon bewerben. "Save the date" 19.06.22!!!

 

Gestern Abend im Rahmen des Dienstags-training, waren 12 Lustläufer an der Startsäule von "Aachen läuft" bereit in das 2. Jahr dieses tollen Projekt durch zu starten. Bei angenehmen Bedingungen gingen je 6 Pärchen auf die bekannte Runde am Hangeweiher, einige für 2 (4,6KM) andere für 4 (9,2) Runden. Es war ein entspanntes Beisammensein im Trainingsmodus, denn es soll ja noch Luft nach oben sein. Zum einen für schnellere Zeiten, zum anderen um wieder fleißig KM (mehr als 1000) zu sammeln. Zum Glück ist ja noch Zeit bis zum 23. April... und wir werden „Aachen läuft“ mit Sicherheit noch oft in unseren Trainingszyklus einbauen!!!

Gestern haben Udo und meine Wenigkeit, beim Aufbau der Start/Zielsäule geholfen, sowie der Pressekonferenz beigewohnt. Anschließend haben wir noch mit dem Schirmherr Dr. Markus Kremer, die Strecke unter unsere Füße genommen... Bericht siehe hier:

Der erste Auftakt ist getan und am Samstag geht es los: "AACHEN LÄUFT 2.022"
In den nächsten drei Tagen folgen alle Anmelde-Informationen und Downloadlinks der Aachen läuft - APP.
Der Dank geht an: Jens-Ulrich Meyer (Vorstand Aachener Bank eG, Daniel Gier MedAix und Aachener Firmenlauf, Manfred Xhonneux Benefizlauf Aachen, Ralf Hagens Lustlauf, Mein Verein e.V., Kerstin Manns (MedAix), Philipp Nawrocki Int. Aachener Winterlauf, Schirmherr Dr. Markus Kremer Stadt Aachen, Petra Prömpler Stadt Aachen.
 
das Ziel von Lustlauf für dieses Jahr: noch mehr Läufer und Walker zu erreichen und den dadurch gewonnenen Spendenbetrag im Vergleich zum Vorjahr zu steigern. Das persönliche Ziel der Lustläufer/innen ist diese Jahr, gemeinsam, die 1000KM Marke zu übertreffen !!
 
Aus diesem Grund würden wir, der Vorstand, gerne am Dienstag dem 18.01. um 19UHr gemeinsam mit Euch im Rahmen des Lustlauftrainings viele Runden für "aachen läuft" absolvieren. In kleinen Gruppen könnt ihr zwischen 2 und 4 Runden wählen, Euch mit der App anmelden und durchstarten.
 
Udo und ich haben für Euch die Strecke schon mal angetestet in netter weiblicher Begleitung (Smile)

Gestern durften wir zusammen mit  dem Runner Shop, den Erlös des Minibenfizlauf plus mehr als Spendenverdopplung durch Manfred Xhonneux, der Hospitzstiftung 1000 Euro übergeben. Könnte es einen schöneren Jahresabschluß geben?