daher stand am letzten Wochenende das 2. mal der Besuch im WOF4 an. Pünktlich wie es sich gehörte starteten wir mit guten 20 Minuten Stabitraining, wo sich rasch zeigte, das es einiges zu tun gibt.

Doch Dirk ruft nun eine wöchentliche Hausaufgabe aus, so das aus den 20 Minuten, beim nächsten Wiedersehen, bestimmt 25 Minuten werden...und schon heute wissen ALLE, Rockys Liegestütz sind die besten.

Danach stiegen wir aufs Bike und absolvierten eine 60 minütige Berg/Talfahrt incl. einigen Intervallen. Der Schweiss floss in Strömen, der Spaßfaktor kam ganz gewiss nicht zu kurz, so das es im Anschluss an die 3. Disziplin ging.

Marmorkuchen ohne Zucker😂😂😂, mit ganz viel Schokoladenguss, dafür gibt es nur ein Wort, überragend, danke an die Spender.

Wir freuen uns schon jetzt aufs 3. mal, wenn es heisst, train good-feel good.WOF4.jpg

Kommentar schreiben