heute war es endlich soweit, als Mitveranstalter, neben dem Runner Shop, konnte Lustlauf heute die kompletten Einnahmen (Startgelder/T-Shirt Verkauf) des 15. Benefizlauf an die Spendenempfänger übergeben. Die noch aufgerundete Summe von 13.000Euro konnte mit 7000Euro an die Hospizstiftung Region Aachen, für die wir ja auch noch Kilometer sammeln, 5000Euro an den Verein für Körper und Mehrfachbehinderte, sowie 1000 Euro für Running for Kids, unserem Freund Peter Borsdorff übergeben werden. Wir sind stolz durch den Einsatz unserer Mitglieder, sei es der Aufbau, Streckenposten, Startnummernausgabe, Wasserstand, unseren Teil dazu beigetragen zu haben. Udo und meine Wenigkeit konnten der anwesenden Presse (Aachener Nachrichten, Aachener Zeitung, sowie 100,5 das Hitradio), noch von unseren weiteren läuferischen Aktivitäten berichten. So z.B. dass wir ja für die Hospizstiftung noch Kilometer zusammenlaufen, das wir zahlreich beim Solidaritätslauf gestartet sind und unser Ziel für 2016 der Wings for Life WORLD RUN für die Rückenmarkforschung. Es war ein schöner Morgen, weil wir Gutes tun konnten, deshalb auch nochmal der Dank an die anwesenden Sponsoren, EDEKA HATLÈ, MOSS, BB MEDICA, PRINTCLUB AACHEN, JACOBS AUTOMOBILE. Mit Freude konnten wir der Presse auch schon den Termin für den 16. Benefizlauf mitteilen, den sich hoffentlich jeder Läufer schon im Kalender notiert, den 26.06.2016. Im Anhang ein Photo eines der glücklichen Spendenempfänger unser Peter Borsdorff.

Kommentar schreiben