Bericht zum 40. Strassenlauf Rund um das Bayer-Kreuz

Nach 2 Jahren Corona ohne Wettkämpfe wollte ich endlich wieder mal einen Wettkampf laufen und dies passt auch in meine Marathon Vorbereitung (8. Mai Maas-Marathon). Die Marathon-Vorbereitung läuft optimal, somit dachte ich mir, renne ich mal die 10 Kilometer in Leverkusen. Das Wetter war super, die Temperatur angenehm. Das Starterfeld war sehr stark besetzt und ich hatte schon ein komisches/ungewohntes Gefühl mit soviel Startern am Start. Dann ging es 4 Runden um das Bayer Kreuz, sehr flach und schnell. Ich konnte mein Tempo optimal aufteilen. Am Ende stand eine 36:28 auf meiner Uhr. Knapp an meiner persönlichen Bestzeit vorbei (siehe Vereinsbestenliste)

 

Kommentar schreiben