Letzten Sonntag machten sich 6 LustIäuferInnen (Annette, Daniela, Gaby, Maria, Sascha und Jörg) auf den Weg nach Köln zum Gerolsteiner Brückenlauf. Der Start-/ Zielbereich befand sich vor dem Deutschen

Sport- und Olympiamuseum nahe dem Schokoladenmuseum. Die 15,4 KM lange Strecke führte uns über die Severinsbrücke, die Hohenzollernbrücke, die Mühlheimer Brücke und die Deutzer Brücke. Mal links-, mal rechtsrheinisch. Mit ein paar Minuten Verspätung und Kölner Liedgut auf den Ohren wurden rund 3500 Läufer von Anna Hahner (ihre Schwester Lisa lief selbst) bei sonningen 20°C auf die Strecke geschickt. Annette & Gaby, sowie Daniela & Maria liefen jeweils zusammen los, Sascha & Jörg liefen ihre eigenen Wege. Eine 1 3/4 Stunde später trafen sich alle im Zielbereich wieder und erfrischten sich mit Gerolsteiner Wasser / Apfleschorle und Kiwis. Der gemütliche Ausklang einer tollen Laufveranstaltung fand auf der Terasse der Cafeteria des Olympiamuseums statt. Hier wurde bei einem Kaffee und einem schönen Ausblick auf den Rhein über den Lauf philosophiert. Fazit: Da wird noch einmal gelaufen!

Die Ergebnisse im Überblick:

Sascha 1:25:41

Jörg 1:32:06

Annette 1:35:20

Gaby 1:36:40

Daniela 1:43:55

Maria 1:46:27

Kommentar schreiben